Diese Seite besteht aus dem Kopflogo, der Haupt-Navigation, einer Info-Spalte und dem Inhalt. Es folgen nun zwei unsichtbare Sprungmarken.Sprungmarke 1: zur Haupt-Navigation unserer Internetpräsenz Sprungmarke 2: durch Betätigen dieses Links gelangen Sie zum Inhalt dieser Seite
 
 

Mitglieder-Projekt

Textilreise von West nach Ost: Russland und seine Nachbarländer

Ausstellung mit Rahmenprogramm

BfK-Mitglied
Christine Ober M.A.
CO-Verlag
81243 München

[ Kontakt und Leistungsprofil ]   [ Projekt 1 ]

BfK-Arbeitsbereiche: Ausstellungen, Kulturvermittlung, Medien/Redaktion

Auftraggeber: Tolstoi-Bibliothek München

Erbrachte Leistung unseres Mitglieds: Konzeption und Realisierung

Strickmuster-Collage

Textilien aus Russland und seinen Nachbarländern dienten als Inspirationsquelle für eigene Arbeiten, mit denen charakteristische
Techniken und Motive präsentiert werden
Fotos: © 2015 Christine Ober

In Russland und seinen Nachbarländern treffen unterschiedliche Kulturen mit faszinierenden Techniken traditioneller kunsthandwerklicher Textilgestaltung aufeinander. Die Ausstellung und ein Rahmenprogramm mit Vortrag und Textilkursen stellt einzelne Länder und ihre Traditionen vor. Ausgehend von Zentral- und Nordwestrussland führt die Route über Finnland, Baltikum, Belarus und Ukraine in den Kaukasus, dann weiter durch Zentralasien in Russlands fernen Osten, Korea und Japan.

Textilien umgeben Menschen aller Kulturen von ihrer Geburt bis zum Tod, und in allen Kulturen früher und heute wurden darum Techniken für ihre Herstellung entwickelt. Oft haben sie bei Materialien, Verarbeitung und Mustern ein charakteristisches Ethnodesign, aber diese wurden auch immer weitergegeben und miteinander ausgetauscht. Textilien eignen sich daher als Brücke zwischen verschiedenen Kulturen und Epochen, zudem laden sie zu eigener kreativer Arbeit ein und ermöglichen interkulturelle Kommunikation auch ohne Kenntnisse fremder Sprachen.

Projektzeitraum: Tolstoi-Bibliothek München vom 29. Oktober 2015 bis 5. Februar 2016, danach weitere Orte

Projektpartner: artTextil, 85221 Dachau