Diese Seite besteht aus dem Kopflogo, der Haupt-Navigation, einer Info-Spalte und dem Inhalt. Es folgen nun zwei unsichtbare Sprungmarken.Sprungmarke 1: zur Haupt-Navigation unserer Internetpräsenz Sprungmarke 2: durch Betätigen dieses Links gelangen Sie zum Inhalt dieser Seite
 
 

Mitglieder-Projekt

Erschließung der kunst- und familienhistorischen Sammlung Anselm Feuerbach

Sammlungsinventar

BfK-Mitglied
Wolfgang Knapp M.A
KulturGut
68169 Mannheim

[ Kontakt und Leistungsprofil ]   [ Vom Weben, Wohnen und Rauchen Herxheimer Kulturgeschichte ]

BfK-Arbeitsbereiche: Ausstellungen, Dokumentation, Museum

Auftraggeber: Verein Feuerbachhaus, Speyer

Erbrachte Leistung unseres Mitglieds:
Inventarisierung, Recherchen, Dokumentation

Aus der "Feuerbach-Gedenkstätte" wurde 2003 das "Museum Geburtshaus Anselm Feuerbach". In der Dauerausstellung werden Gemälde und Zeichnungen von Anselm Feuerbach präsentiert - ergänzt durch Briefe, Bücher und Erinnerungsstücke aus der Familie Feuerbach. 2007 erfolgte die wissenschaftliche Inventarisierung der Sammlung in Wort und Bild. Außerdem wurden eine Systematik sowie Leitlinien für zukünftige Erfassungsarbeiten erstellt.

Projektzeitraum: