Diese Seite besteht aus dem Kopflogo, der Haupt-Navigation, einer Info-Spalte und dem Inhalt. Es folgen nun zwei unsichtbare Sprungmarken.Sprungmarke 1: zur Haupt-Navigation unserer Internetpräsenz Sprungmarke 2: durch Betätigen dieses Links gelangen Sie zum Inhalt dieser Seite
 
 
Logo der kulturverrückt

"kulturverrueckt" 1/2017

--------------------------------

Mitgliederprojekte

Projekte einsenden

Projekte anschauen

--------------------------------

BfK Tagung 2018
10.11.2018, Leipzig
Infos

--------------------------------

Empfang 20 Jahre BfK
9.11.2018, Leipzig
Infos

--------------------------------

Mitgliederversammlung
9.11.2018, Leipzig
Infos

--------------------------------

Bfk-Zertifikat "Selbstständig in der Museumsarbeit"
Infos

--------------------------------

Scheinselbstständigkeit
BfK-Positionspapier

Die "Wahrheit" über Scheinselbstständigkeit

Newsletter 2/2017
(PDF)

--------------------------------

Stellenangebote
Aktuelle Infos

--------------------------------

Logo der kulturverrückt

Dokumentation und Innovation bei der Erfassung von Kulturgütern II

Mitgliederprojekte

Mitglied werden

Kulturverrückt

 

Empfehlungen für Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB dienen der präventiven Regelung von potentiellen Streitpunkten im Geschäftsverkehr. Sie ersetzen keinen Vertrag, sondern ergänzen ihn.

Um Gültigkeit zu erlangen, müssen die AGBmit dem Angebot verschickt werden. Der Vertrag muss den Passus enthalten: "Es gelten die AGB der Firma xy".

Die AGB enthalten nicht nur Verpflichtungen für den Auftraggeber, sondern auch für den Auftragnehmer. Hält dieser seinen Teil der Abmachung nicht ein, kann der gesamte Vertrag hinfällig sein!! Also immer darauf achten, die Formalia auch dann zu erfüllen, wenn es gerade nicht notwendig erscheint!

Sind einzelne Punkte im Vertrag anderslautend geregelt als in den AGB festgelegt, gilt der Vertrag.
[ ausführliche Informationen im geschützten Mitgliederbereich ]